Effiziente Hautpflege. Für schöne und gesunde Haut.

Was ist Akne? Wie sie entsteht und was hilft!

, , , , ,
Akne vulgaris, Akne simplex, oder auch gewöhnliche Akne. Die Bezeichnungen sind vielfältig. Genau wie die typischen Anzeichen dieser Hauterkrankung: Pickel, Mitesser, Papeln, Pusteln oder fettige Haut. Betroffene von Akne sind zumeist Jugendliche,…
Pflege für sensible Haut und was Hautsensibelchen tun könnenilon hautpflege

Pflege für sensible Haut und was Hautsensibelchen tun können

, , , ,
Viele bezeichnen ihre Haut als sensibel, wissen aber oftmals gar nicht, was sich genau dahinter verbirgt. Klar ist, die sensible Haut braucht Aufmerksamkeit und ist anspruchsvoll. Nicht selten rebelliert sie, rötet sich, spannt oder juckt.…

Was ist Eiter? Woraus besteht dieser? Tipps im Umgang

, , ,
Als Pus wird dieser im medizinischen Umfeld bezeichnet, sieht nicht nur unangenehm aus, sondern kann auch unangenehm riechen: die Rede ist von Eiter. Und genau darüber möchten wir im folgenden Artikel reden bzw. schreiben. Für viele ist Eiter…

Unreine Haut – diese Tipps helfen wirklich

, , , ,
Ob im Gesicht, am Rücken, an den Schultern oder Armen, unreine Haut kann an verschiedenen Körperstellen auftreten. Doch im Gesicht oder Dekolleté ist es wohl für Alle am unangenehmsten und belastend, da es Jeder sehen kann und nicht oft…
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Die richtige Handpflege bei trockenen Händenilon hautpflege

Die richtige Handpflege bei trockenen Händen

,
Unsere Hände sind tagtäglich unglaublich viel im Einsatz. Oftmals ist uns dies gar nicht wirklich bewusst. Bei fast allen Bewegungen sind unsere Hände ein Teil davon und kommen dabei mit unzähligen äußeren Reizen bzw. Einflüssen in Berührung.…
Die natürliche Hautalterung verlangsamenilon hautpflege

Die natürliche Hautalterung verlangsamen und vorbeugen

, ,
Der natürliche Prozess der Hautalterung bedingt, dass unsere Haut mit den Jahren trockener wird und die Haut an Elastizität verliert. Erste Zeichen der Hautalterung bzw. erste feine Fältchen bishin zu sichtbaren Falten entstehen. Dieser Vorgang…
Die richtige Hautreinigungilon hautpflege

Die richtige Hautreinigung für eine gesunde Haut

, , ,
Die Haut ist unser größtes Organ und hat wichtige Aufgaben inne. Daher ist die richtige Hautreinigung von Gesicht und Körper essenziell. Denn erst wenn Schmutz, Schweiß, Make-Up und Talg beseitigt worden sind, können Pflegestoffe ihre volle…
Die richtige Hautpflege ist auch immer eine Frage der Hauttypenilon hautpflege

Die richtige Hautpflege ist auch immer eine Frage der Hauttypen

, ,
Schöne, gesunde Haut möchte jeder Mensch haben. Leider sieht die Realität oft anders aus. Mangelnde oder falsche Pflegeroutinen können die Haut eher belasten und unschöne Irritationen hervorrufen. Entscheidend für die richtige Hautpflege…
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege

Die Haut ist ein wahres Wunderwerk der Natur – Aufbau und Funktionen

,
Die Haut ist ein wahres Wunderwerk der Natur. Sie umgibt unseren ganzen Körper wie eine schützende Hülle und ist damit das größte Organ. Je nach Körpergröße beträgt die gesamte Fläche der Haut eineinhalb bis zwei Quadratmeter. Unsere…
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege
Unsere Haut: Aufbau und Funktionen der Hautilon hautpflege

Eine gezielte Hautpflege sollte ein fester Bestandteil der täglichen Beauty-Routine sein. Für ein klares und ebenmäßiges Hautbild und zur Erhaltung wichtiger Schutzfunktionen der Haut ist jedoch nicht die Quantität, sondern die Qualität der Pflege entscheidend.

Abgestimmt auf den Hauttyp. 

Was für die eine Person gut ist, kann bei einer anderen unschöne Reaktionen hervorrufen. Wer seine Haut vor schädlichen äußeren Einflüssen wirksam schützen will, sollte bei der Wahl der Pflegeprodukte immer darauf achten, dass sie für den individuellen Hauttyp geeignet sind. Trockene, spröde Haut braucht eine andere Pflege als fettige Haut, die zu Mitessern und Pickeln neigt.

Hautreinigung. Weniger ist oft mehr.

Eine entscheidende Rolle bei der täglichen Pflege-Routine spielt die Hautreinigung. Die Pflegestoffe in Creme und Lotion können ihre volle Wirkung nämlich nur entfalten, wenn zuvor Schweiß, Schmutz, Talg und kleine Schüppchen rückstandslos entfernt wurden. Auch hier gilt, die Produkte auf den jeweiligen Hauttyp abzustimmen. Generell sollte man zu pH-neutralen Waschlotionen und Syndets greifen, die keine Parfumstoffe oder Alkohol enthalten – derartige Bestandteile können die Haut unnötig reizen bzw. austrocknen. Ideal für die Reinigung von Gesicht und Körper ist lauwarmes Wasser. Heißes Wasser entzieht der Haut Feuchtigkeit, auf ein zu kühles Nass kann sensible Haut empfindlich reagieren.

 

Hautalterung vorbeugen.

Bereits ab 25 verliert die Haut an Elastizität und Spannkraft, sie wird zunehmend trockener, es bilden sich erste Fältchen. Jetzt ist es besonders wichtig, die Haut täglich mit Feuchtigkeit und Fett zu versorgen. Die natürlichen Alterungsprozesse lassen sich zwar nicht aufhalten, mit einer effizienten Pflege aber zumindest verlangsamen. Dazu kann auch ein gesunder Lebensstil mit ausreichend Schlaf, regelmäßiger Bewegung an der frischen Luft und ausgewogener Ernährung beitragen. Zum Schutz vor gefährlicher UV-Strahlung empfiehlt sich die konsequente Nutzung eines Sonnenschutzmittels mit hohem Lichtschutzfaktor.